D.I.E..A.U.T.O.M.A.T.E.N.B.E.W.E.G.U.N.G | Ekehardt Rainalter, Andreas Pronegg

Rückblick:

Fotos: VORBRENNER

### Maschinen aller Länder, vereinigt euch! ###

Im Hintergrund sehen wir eine neue Intelligenz aufsteigen, die niemand erwartet hat. Wir wussten zwar, dass es irgendwann Maschinen geben wird, die uns ähnlich sind. Aber die Automaten der Gegenwart führen bereits ein Leben jenseits unserer Wahrnehmung.
Das Automatenherz schlägt langsam und für alle Ewigkeit.
Das Automatenhirn rechnet mit Allem und spekuliert ohne Angst.
Der Mensch ist eine Simulation.

Ein 3-tägiges Fest der Maschinen.
Programmiert von Andreas Pronegg und Ekehardt Rainalter;
Mit:
Daniela Bjelobradic / Katarina Csanyiova / Lisa Kröll / Elena Ledochowsky / Monomono (Halfstereo) / Marco Opoku / Natalie Ploner / Andreas Pronegg / Ekehardt Rainalter / Johannes Steger / Viktor Toth / Anna Wolf //
KRAFTWERK-Raum im Haus Vierundeinzig: Johannes Weiss / Katarina Csanyiova.
Eine VORBRENNER-Produktion in Zusammenarbeit mit dem Haus VIERUNDEINZIG.

Eintritt frei / Begrenzte ZuschauerInnen-Zahl //

./PROGRAMM./

DO./ 03.09. 2015:
20:00 Uhr: DAS KRAFTWERK – 21:15 Uhr: EXCEL die Zahlenoper,
Treffpunkt: Freies Theater, 20:00 Uhr: postdramatische Busfahrt in die Hallerstrasse 41 zum VIERUNDEINZIG; ´
21:15 Uhr pataphysische Busfahrt zurück ins Freie Theater zu
EXCEL die Zahlenoper.

FR./ 04.09. 2015:
20:00 Uhr: Freies Theater: EXCEL die Zahlenoper.
21:00 Uhr: postdramatische Busfahrt in die Hallerstrasse 41 zum VIERUNDEINZIG
21.15 Uhr: DAS KRAFTWERK; danach Umtrunk.

SA./ 05.09. 2015
20:00 Uhr: Freies Theater Innsbruck:
SYMPODIUM – Apophänie Jetzt!
spekulative Realität und Akzellerationismus
Aussstellung von Schüler-Arbeiten zum Thema; Der Lesekreis zu Akzellerationismus in Innsbruck stellt sich den Fragen der Bürger.
Vorstellung der auswärtigen Gäste: Armen Avanessian, Rainald Götz,
Elana Esposito, Marcus Steinweg, u.a.
Moderation: Andreas Pronegg und Ekehardt Rainalter.
Mit Rene Nuderscher, Marco Russo, Maximilian Thomann,
Maurizio Nardo und Martin Marberger.